Mercedes-Benz

Schon heute im Einsatz.

Die eActros-Innovationsflotte bei Kunden im Alltagsbetrieb.

Der eActros im Praxistest.

Schwerer Verteilerverkehr auf den unterschiedlichsten Strecken. Seit zwei Jahren ist die eActros-Innovationsflotte im Alltagsbetrieb unterwegs. Das sagen unsere Kunden:

Rund um die Uhr im Einsatz.

«Der eActros ist bei uns voll integriert. Pro Tag fahren wir 60 Transporte in die verschiedenen Automobilwerke der Region. Davon übernimmt der eActros zwölf Fahrten, also vier pro Schicht rund um die Uhr. Es macht mich stolz, beim Thema eMobilität mitmischen zu dürfen.»

Rainer Schmitt, Geschäftsführer der Logistik Schmitt GmbH, Bietigheim

Den Stier bei den Hörnern gepackt.

«Mercedes-Benz hat vom Start des Programms weg den Stier bei den Hörnern gepackt und uns (Simon Loos und Albert Heijn) an die Hand genommen. Mercedes-Benz hat nicht nur den Wagen, sondern auch das Know-how und die Dienstleistungen geliefert.»

Peter Leegstraten, Manager Einkauf & Innovation bei Albert Heijn B.V., Zaandam
Wim Roks, Flottenmanager bei Simon Loos bv, Wognum

Traumhaft gut zu fahren.

«Das Lauteste am eActros, das ist der Blinker. Und ich hab halt gleich den Speed, wenn ich irgendwo anfahren muss. Der eActros ist genau mein Ding.»

Guillaume Fortanier, Fahrer bei Simon Loos bv, Zaandam
Didier Dischkewitz, Fahrer bei Schmitt Logistik, Bietigheim

NOW&NEXT: Gemeinsam zu nachhaltiger CO2-Reduktion.

Sauberer Transport kommt an eMobility nicht vorbei. Mercedes-Benz liefert dafür das passende Fahrzeug und begleitet Sie umfassend bei allen Themen. Denn: Elektromobilität ist mehr als nur ein neuer Antriebsstrang. Von A wie Anschaffung über L wie Ladeinfrastruktur bis S wie Service und Streckenauswahl ist Mercedes-Benz Ihr starker Partner.

Hosts:
Laura Gänzle (Head of Business Solutions eMobility Group DTB)
Jasper Hafkamp (Head of Global Marketing Mercedes-Benz Trucks)